Sieben Gründe, IT-Freiberufler zu beauftragen

Was bieten IT-Freelancer und warum lohnt es sich, sie zu beauftragen?

Selbstständigen IT- und Engineering-Freelancer sind eine echte Triebfeder, wenn es um die Innovationskraft in Deutschland geht. Für viele Unternehmen sind solche Wissensarbeiter heutzutage unverzichtbar.

Was wir alles zu bieten haben und warum es sich lohnt, uns IT- und Engineering-Freelancer einzusetzen, hat Ihnen GULP sehr gut zusammengestellt. Dem schließe ich mich voll und ganz an.

GULP: 7 Gründe, IT-Freiberufler zu beauftragen.

Warum sollten Sie ausgerechnet mich beauftragen?

Genau diese Frage möchte ich Ihnen gern in dieser Rubrik beantworten.

Das SAP Solution Manager Experten Netzwerk

Hinweis

Auch ich habe nur begrenzte Ressourcen. Und trotz hoher Expertise im SAP Solution Manager habe auch ich weiße Flecken. Gleichzeitig möchte ich für Sie die höchstmögliche Leistung erbringen und die bestmöglichen Ergebnisse erzielen. Deshalb greife ich bei Bedarf gern auf mein kompetentes und bewährtes Experten-Netzwerk zurück.

Im Falle eines derart erweiterten Projektteams übernehme ich als Architekt die Gesamtverantwortung und bin für Architekturberatung, Qualitätssicherung und Coaching zuständig. Außerdem gebe ich den generellen Rahmen (Mission, Vision, Ziele, Strategie, Werte, …) vor. Damit garantiere ich Ihnen die von mir gewohnten Leistungen und Ergebnisse.

Natürlich können Sie – sofern sinnvoll – sehr gern auch direkt auf meine Kollegen zugehen.

Unsere Werte

  • Ein professioneller Rahmen ist uns wichtig.
    • Methodik, Struktur und Transparenz sind unsere bewährten Grundlagen.
    • Wir übernehmen Verantwortung, sind entscheidungsfreudig und konsequent.
    • Wir agieren effizient und effektiv.
  • Qualität statt Quantität und Lang- statt Kurzfristigkeit.
    • Wir sagen auch mal „Nein“. Wenn wir eine Aufgabe nicht gut umsetzen können. Wenn eine Anforderung sinnfrei ist. Wenn uns eine Aufgabe über- oder unterfordert bzw. ein Kollege diese viel besser erledigen kann.
    • Den extrem hohen Reifegrad und langfristigen Wertbeitrag unserer Lösungen erreichen wir durch Aktives Zuhören, Echte Beratung, Konkrete Ergebnisse, Qualitätssicherung und Wiederverwendung.
    • Für uns ist „Lessons Learned“ gelebte Praxis. Wir identifizieren und sammeln gute und schlechte Erfahrungen und nutzen diese um uns, unsere Leistungen und unsere Lösungen kontinuierlich zu verbessern.
  • Wir sind ein Team.
    • Wir teilen unser Wissen und unsere Erfahrungen gern.
    • Wir agieren als echtes Team, verteilen Aufgaben sinnvoll und leben eine offene und ehrliche Kommunikation.
    • Delegation und Partizipation sowie Anleitung und Unterstützung sind die Eckpfeiler unseres vernetzten Arbeitens.
  • Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt.
    • Wir sind Forscher und Entdecker. (Gewissenhaft)
    • Wir sind Erfinder, Zauberer und Künstler. (Kreativität + Innovation)
    • Wir sind Vorreiter und Freigeister (Innovation und „Über den Tellerrand schauen“)
  • Fremdmotivation? Nicht nötig!
    • Wir lieben knifflige Aufgaben, geniale Lösungen und große Herausforderungen.
    • Wir haben großen Spaß, verdienen gutes Geld und tun etwas sehr Sinnvolles.
    • Wir sind die Weltverbesserer, Anwenderglücklichmacher und Unternehmenserfolgsbringer.

Peter Weigel – Das Hybrid-Eichhörnchen

Füttern erlaubt!

ChaRM ist die Kurzbezeichnung für das Werkzeug „SAP Solution Manager Change Request & Control Management“. ChaRM ist gleichzeitig ein Akronym für den Prozess „SAP IT Service Management Change & Release Management“. ChaRM ist kostenlos, mächtig, anpassbar, eh da und vor allem: Es ist wertschöpfend, denn es stabilisiert, beschleunigt und verbessert Ihren wichtigsten IT-Prozess spürbar und nachhaltig.

Diesen Wertbeitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg bekommen Sie jedoch nicht geschenkt: Bei Implementierung, Optimierung und Nutzung gilt es, einen schnellen und sicheren Weg zu nutzen, versteckte Fallen zu umgehen, zahlreiche Löcher zu stopfen und niemals den Von-Oben-Blick zu verlieren. Sie müssen alle Nüsse finden, auch die kniffligsten Exemplare knacken und die genießbaren Nusskerne in der korrekten Reihenfolge und Kombination essen.

Da kenne ich mich aus. Da habe ich Erfahrungen. Da besitze ich nützliche Fähigkeiten. Da hilft Ihnen das Hybrid-Eichhörnchen gern!

www.hybrid-eichhörnchen.de

Schläft er noch oder wertschöpft er schon?

Kennen Sie das?

Die Fehlerrate steigt, die Qualität sinkt, Ihre Wirtschaftsprüfer meckern, die Komplexität ist unbeherrschbar, ITIL und QM leben nur auf dem Papier und IT-Werkzeuge verschlimmbessern alles nur noch. Es eskaliert an allen Ecken, Sie agieren nur noch reaktiv, haben keine Zeit für Innovationen, aber unendlich viele Baustellen. Und das Schlimmste: Das Ansehen Ihrer IT in den Fachabteilungen und der Wertbeitrag Ihrer IT zum Unternehmenserfolg sind negativ.

Oder das?

Sie nutzen den SAP Solution Manager als IT-Service-Management-Werkzeug und zentrale IT-Komponente zur Steuerung, Verwaltung und Unterstützung der Implementierung, der Optimierung und des Betriebs Ihrer SAP-Lösung. Aber: Die Implementierung ist inkonsistent, unvollständig, veraltet, instabil, unflexibel und passt nicht zu Ihrem Unternehmen.

Dabei wollen Sie doch nur das:

Sie aktivieren die Wertschöpfungspotentiale Ihrer IT, reduzieren Ihre Betriebsführungskosten und steigern Ihre Innovationskraft – signifikant und nachhaltig.

Wer hilft?

Der SAP Solution Manager und ich helfen Ihnen gern!

Werden Sie aktiv!

Updates der SAP-Lösung optimal implementieren und schnell nutzen

Als Dienstleister sind Sie aufgrund stets neuer oder veränderter Vorgaben und Marktbedingungen gezwungen, Ihre IT kontinuierlich anzupassen und neu auszurichten. SAP unterstützt Sie hierbei mit zahlreichen Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. Es ist für Sie eine große Herausforderung, diese Updates zu implementieren und gleichzeitig die goldene Mitte zwischen Flexibilität, Stabilität und Kosten zu finden und zu bewahren.

Haben Sie Ihr Optimum bereits entdeckt, erreicht und gesichert?

Eigenentwicklungen wertschöpfend entwickeln und sinnvoll einsetzen

Viele von SAP gelieferte Änderungen kommen zu spät oder sind nicht ausgereift. Als Folge sind Sie gezwungen, zahlreiche Modifikationen, Erweiterungen und Zusatzentwicklungen zu implementieren, um Ihr Tagesgeschäft zu gewährleisten und für die Zukunft gerüstet zu sein. Ihre Eigenentwicklungen sind dabei Ihr Alleinstellungsmerkmal und Wettbewerbsvorteil. Oder aber Ihr Kostentreiber und Innovationshemmnis.

Fluch oder Segen – Wie sieht es aktuell bei Ihnen aus?

IT-Prozesse mit Weitblick und Köpfchen gestalten und leben

Das Verändern Ihrer SAP-Lösungslandschaft und Ihrer SAP-Lösungssoftware zählt zu den variabelsten, kritischsten und nutzungsintensivsten IT-Service-Management-Prozessen Ihrer Anwendungsberatung, -betreuung und -entwicklung. Wenn hier etwas klemmt, dann ist Ihr Tagesgeschäft in Gefahr. Und wenn hier kleine Verbesserungen erzielt werden, dann wirkt sich dies sofort positiv auf Ihre Effizienz, Innovationskraft und Ihren Unternehmenserfolg aus.

Hand aufs Herz. Leistet Ihre IT in diesem Moment seinen maximalen Wertbeitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg?

Herausforderungen annehmen und Chancen nutzen

Der Umsatz sinkt, die Komplexität steigt und der Wind wird rauer. Sie werden Wettbewerbsvorteile schaffen, wenn Sie die aktuellen Herausforderungen annehmen und die Veränderungen als Chance nutzen. Wenn Sie die Updates Ihrer IT-Lösung optimal implementieren und nutzen. Die Investitionen in Ihre Eigenentwicklungen schützen und als Wettbewerbsvorteil einsetzen. Und Ihre Geschäfts- und IT-Prozesse mit Weitblick und Köpfchen ein- und ausrichtet.

Werden Sie aktiv!
Lassen Sie sich helfen!

Ich stehe Ihnen zur Seite und helfe gern!
Sprechen Sie mich einfach an.

Von der Pflicht zur Kür

Der SAP Solution Manager wird in der Praxis von vielen Unternehmen nach wie vor ausschließlich zur Wartung und Durchführung von Upgrades eingesetzt. Seine wahren Potenziale bleiben viel zu häufig ungenutzt. Dabei bietet der SAP Solution Manager außer den erforderlichen Standard-Features zahlreiche weitere nützliche Funktionalitäten zur Effizienz- und Qualitätssteigerung in den IT-Service-Management-Prozessen.

Beispiel 1: Der „Scope and Effort Analyzer“ (SEA) liefert bereits vor der Durchführung eines Upgrades wertvolle Informationen über die erforderlichen Abgleichs- und Testbedarfe Ihrer Anwendungen. Der einzuplanende Anpassungs- und Testaufwand wird dadurch frühzeitig identifiziert und signifikant reduziert.

Beispiel 2: Die „Downgrade Protection“ (DGP) ermöglicht die Steuerung, Überwachung und Vermeidung von Parallelentwicklungen. Konflikte und Risiken werden zeitnah erkannt und nachhaltig gelöst. Auch bei großen und vielen parallel laufenden Projekten behalten Sie stets die Kontrolle über Ihre Änderungen.

Von der Pflicht zur Kür: Nutzen auch Sie das Einsatzspektrum Ihres SAP Solution Managers! Ich berate Sie gern.

Qualitätsversprechen

Ich aktiviere mit dem SAP Solution Manager die Wertschöpfungspotentiale Ihrer IT, reduziere Ihre Betriebsführungskosten und steigere Ihre Innovationskraft – signifikant und nachhaltig.

Mein Versprechen: Das ist kein Werbespruch.

  1. Das Ergebnis meines Beratungseinsatzes bei Ihnen wird einen sichtbaren, messbaren und nachhaltigen Mehrwert für Sie darstellen.
  2. Mein Beratungseinsatz bei Ihnen wird mit sehr hoher Effizienz, Effektivität und Qualität erfolgen.
  3. Alle Leistungen werden möglichst als Gewerk mit Gewährleistungsanspruch und (sofern gewünscht) kontinuierlicher Betreuung und Weiterentwicklung erbracht.

Mein Angebot für Sie: Unabhängig von der Beratungseinsatzdauer.

  1. Zu Beginn findet ein Treffen bei Ihnen im Haus zum persönlichen Kennenlernen statt.
  2. Anschließend beginnt der Beratungseinsatz, wobei die ersten drei* Einsatztage für Sie kostenfrei erfolgen werden.
  3. Wenn Sie mit mir einmal nicht zufrieden sein sollten, bezahlen Sie für die betreffende Leistung keinen Cent bzw. erhalten Ihr Geld zurück. Außerdem haben Sie in diesem Fall das Recht, das aktuelle Beratungsmandat fristlos zu kündigen.

Nutzen Sie die Best Practices von ITIL und SAP in erfolgreicher Symbiose mit Ihren und Meinen Erfahrungen.

Sie interessieren sich für das SAP Solution Manager Change Request & Control Management, mein Qualitätsversprechen und dieses Beratungsangebot? Sie haben hierzu Fragen und wünschen ein persönliches Gespräch? Sie möchten gern von meinen Kenntnissen, Erfahrungen und Fähigkeiten profitieren? Dann sprechen Sie mich bitte an. Ich bin gern für Sie da!

(* Maximal 50% des Gesamtbestellvolumens. Nur sofern in den vergangenen zwölf Monaten kein Beratungsmandat durch den gleichen Auftraggeber bestand. Ein Einsatztag entspricht acht Stunden. Das Angebot ist unabhängig vom vereinbarten Stunden- bzw. Tagessatz und umfasst auch die entsprechenden Reisekosten und sonstige Spesen. )

Leistungssicherung hinsichtlich Qualität, Zeit und Kosten ist ganz einfach

Leider tummeln sich im Berater-Markt einige schwarze Schafe in Form von Beratern ohne Wissen, Erfahrung und Intelligenz. Unter der schlechten Beratungs- und Implementierungs-Qualität Einzelner leidet dann die ganze Branche. Das muss nicht sein…

  1. Ich bin nachweislich mehrfach zertifiziert und darf mich offiziell „SAP Certified Professional Consultant“ nennen.
  2. Mein Lebenslauf und mein Beraterprofil sind echt und nachprüfbar.
  3. Sie können mich bei Bedarf gern testen – per Telefonkonferenz, Remote-Desktop-Sitzung (Websession) oder Live.
  4. Ich sende Ihnen gern eine Arbeitsprobe (z.B. Konzept, Dokumentation, Quellcode-Auszug) zu.
  5. Sie dürfen gern meine Kunden und Partnern kontaktieren und befragen.
  6. Sie erhalten von mir bei konkreter Anforderung einen konkreten verbindlichen Kostenvoranschlag.
  7. Bei mir gibt es keine gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren und auch keine Beschränkung der gesetzlichen Gewährleistung auf ein Jahr. Ich sichere Ihnen stattdessen unbegrenzte Gewährleistung zu.

Implementierung, Optimierung und Einsatz des SAP Solution Manager Change Request & Control Management

Ich bin für Sie da! Und leisten auf effiziente und effektive Weise meinen Beitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg. Hierzu unterstütze ich Sie sehr gern mit meinen passgenauen, standard­isierten und flexiblen Beratungs­leistungen.

  • Potential: Überblick ChaRM + Standortbestimmung sowie Konzeptbewertung + Proof of Concept zur Eruierung der Möglichkeiten und Potentiale des SAP Solution Manager Change Request Managements und der ITIL-Prozesse „Change Management“ und „Release and Deployment Management“.
  • Prozesse: Analyse, Visualisierung, Modellierung und Optimierung der Landschaftsarchitekturen, der Transportwegearchitekturen, der Prozesse und der Organisation.
  • Implementierung: Anforderungsanalyse, Beratung, Einrichtung, Konfiguration, Funktionsaktivierung, Entwicklung und Administration des SAP Solution Manager Change Request Managements inkl. Dokumentation, Test und Projektleitung.
  • Landschaften: Operative Unterstützung bei Roll-Out / Cut-Over / Go-Live sowie bei Aufbau, Anbindung, Änderung, Aktualisierung und Upgrade von SAP-Lösungslandschaften (ChaRM-Satelliten).
  • Dokumentation: Vollständige und konsistente Dokumentation von Konfigurationen und Eigenentwicklungen Ihrer SAP-Lösung, inkl. Bewertung und Beurteilung.
  • Upgrade: Technischer und fachlicher Upgrade des SAP Solution Manager Change Request Managements (7.1 -> FP 1 -> FP 2 -> 7.2). Anpassungen von Customizing und Entwicklungen. Ausprägung neuer und Anpassung verbesserter Funktionen. Operative Unterstützung bei Potential-/Aufwandabschätzung, Abgleich, Rückbau und Anpassungen von Modifikationen, Erweiterungen und Zusatzentwicklungen beim Technischen Upgrade Ihrer SAP-Lösung.
  • Optimierung: Kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung des SAP Solution Manager Change Request Management. Beispiel: Systemübergreifende Objektsperre, Downgrade-Schutz, Retrofit, Zentrales Änderungs- und Transportwesen (cCTS), ChaRM Flex, IT-Kalender und IT-Portfolio-und-Projekt-Management. Identifizierung von Rückbau- und Verbesserungspotentialen. Operative Unterstützung bei der Reduktion von nicht mehr benötigten und bei der Optimierung von weiterhin sinnvollen Eigenentwicklungen Ihrer SAP-Lösung.
  • Qualitätssicherung: Aufbau und Optimierung von Prozessen, Strukturen, Richtlinien und Vorlagen für eine effiziente und effektive Qualitätssicherung und Produktentwicklung (Add-on). Operative Unterstützung bei der Optimierung, der Weiterentwicklung, der Qualitätssicherung und der Produktisierung im Projekt und im Support.
  • Nutzung: Anwendungsbetreuung (Second- & Third-Level-Support). Anwender- und Administratorschulungen. Operatives Projektcoaching (Beispiel: Cut-Over eines Major Releases, Upgrade einer Lösungslandschaft, …).

Die Leistungspakete passen jedoch nicht 100%ig zu Ihnen und Sie wünschen kleine Anpassungen oder Erweiterungen? Sie wollen zu den genannten Leistungen mehr erfahren? Sie möchten gern von meinen Kenntnissen, Erfahrungen und Fähigkeiten profitieren? Dann sprechen Sie mich bitte an. Ich stehe Ihnen zur Seite!

Zu zahlreichen Leistungen existieren konkrete Leistungsbeschreibungen, Angebotsvorlagen, Projektpläne, Konzepte, Dokumentationen, Schulungsunterlagen, Testpläne und GoLive-Checklisten, welche entweder vorab oder im Rahmen der Leistungserbringung zur Verfügung gestellt und genutzt werden. Alle Leistungen werden in der Regel nach Aufwand (Zeit und Material) verrechnet. Leistungen mit einem konkreten Leistungsgegenstand können alternativ zum Festpreis mit verbindlichem Kostenvoranschlag angeboten werden. Kundenindividuelle Anpassungen und Erweiterungen der Leistungspakete und damit einhergehende maßgeschneiderte Beratungen und Entwicklungen sind selbstverständlich möglich.

Der Standardtagessatz beträgt 1200 EUR zuzüglich 160 EUR Reisekostentagespauschale bei Vororttätigkeit in Deutschland und zuzüglich der aktuell in Deutschland geltenden Umsatzsteuer. Bei größeren Bestellvolumen oder bei Kombination mit anderen Beratungsleistungen meines Expertennetzwerkes sind Mengen- bzw. Bündelrabatte auf den Standardtagessatz möglich: 16 bis 30 PT: -5%, 31 PT bis 60 PT: -10%, 61 PT bis 120 PT: -15%, 121 PT und mehr: -20%.

Fotos

Kompakt

Name

Peter Weigel

Titel

Freiberuflicher
~ Lösungsarchitekt
~ SAP-Berater
~ ABAP-Entwickler
~ SAP Certified Application Professional Consultant
~ SAP Certified Development Specialist

Fokusthema

SAP Solution Manager
~ Change Request Management
~ Change Control Management

Prozesse

IT Service Management (for SAP Solutions)
~ Change Management
~ Release & Deployment Management

Technologien

SAP Solution Manager
SAP Change and Transport System
SAP Web Client UI & BOL/GenIL
SAP CRM (Service)
ABAP/4 & ABAP Objects

Typische Tätigkeiten

ABAP Add-on Entwicklung
Qualitätssicherung
Entwicklungskoordination

Lösungslandschaftsdesign
Transportverwaltung
Releasemanagement

Konzeption und
Konfiguration von
Änderungsprozessen

Häufige Beratungsfelder

Change Transaction Workflow (WF)
Web Client User Interface (UI)
Central Change and Transport System (cCTS)
Critical Objects Check & Approval (COCA)
Cross System Object Lock (CSOL)
Downgrade Protection (DGP)
Retrofit (RF)

Zertifizierungen

SAP Solution Manager
SAP CRM
ABAP
HANA
ITIL

Lösungsarchitekt für den SAP Solution Manager

Ich besitze seit meiner Schwerpunktausrichtung im Jahr 2007 umfangreiches Wissen, tiefgreifende Erfahrungen und praxiserprobte Fähigkeiten als Lösungsarchitekt, Anwendungsberater und Entwicklungsberater im Umfeld SAP Solution Manager. Zwischen 2004 und 2012 war ich zudem als SAP-CRM-Berater und modulübergreifender ABAP-Entwickler tätig und sehr stark in den Themengebieten Stammdaten, Vorgangsbearbeitung, Dokumentenmanagement, SAP CRM für Utilities, SAP-CRM-Technologien, SAP Web Client UI und ABAP-Add-on-Entwicklung aktiv.‎

Mein Kompetenzschwerpunkt ist das SAP Solution Manager Change Request & Control Management. Hier beherrsche ich das komplette Spektrum von der ITIL-Prozessberatung über die ChaRM- und SAP-CRM-Anwendungsberatung, die SAP-CTS- bzw. SAP-TMS-Technologieberatung bis hin zur SAP-Web-Client-UI- und ABAP-Entwicklungsberatung.

In meinen Langzeit- und Intensiveinsätzen lebte und beriet ich zahlreiche Unternehmen im Kontext sehr komplexer Landschaften und gut + schlecht funktionierender ChaRM-Lösungen mit Template-Rollout-, Master-Lokalisierungs-, Release-Management- und Service-Provider-Szenario inklusive umfangreicher Konfigurationsanpassungen, SAP-Standard-Modifikationen, Kundenerweiterungen und Add-on-Entwicklungen.

Ich bin ein analytischer, kreativer und neugieriger Experte. Ich liebe knifflige Aufgaben, geniale Lösungen und große Herausforderungen inn- und außerhalb des SAP-Standards. Es macht mir große Freude, mein Wissen und meine Erfahrungen zu teilen und meine Kollegen anzuleiten, Problem effizient zu analysieren und Lösungen in Premiumqualität zu entwickeln. Ich möchte gern mithelfen, den SAP Solution Manager zu stabilisieren, abzurunden und zu verbessern und hierdurch meinen Beitrag leisten, dass IT-Mitarbeiter glücklich sind, IT-Abteilungen erfolgreich arbeiten und unsere Welt ein guter Ort ist.

Sie möchten von meinem Wissen, meinen Erfahrungen und meinen Fähigkeiten profitieren? Dann sprechen Sie mich einfach an. Ich helfe Ihnen gern.

ABAP-Entwickler

Ich bin seit 2004 ABAP-Entwickler mit umfangreichem Wissen und tiefgreifenden Erfahrungen im SAP Solution Manager, SAP CRM, SAP IS-U und SAP HCM. Ich beherrsche u.a. die Technologien SAP Web Client UI, BOL/GenIL, SAP Business Workflow, SAP Smartforms, ABAP Dynpro, SAP Enhancement Framework, ABAP OO und ABAP/4. Aufgrund meiner Tätigkeit als SAP-Solution-Manager-Berater besitze ich zudem fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Umfeldern Transportwesen, Softwarearchitektur, Systemarchitektur und Upgrademanagement. Meine besonderen Steckenpferde sind die Themen ABAP Add-on Entwicklung, ABAP-Qualitätsmanagement, ABAP-Entwicklungskoordination und algorithmisch anspruchsvolle Entwicklungsaufgaben.

Ihre Eigenentwicklungen sind Ihr Alleinstellungsmerkmal und Wettbewerbsvorteil. Oder aber Ihr Kostentreiber und Innovationshemmnis. Ich stehe Ihnen gern zur Seite. Und verhelfe Ihnen zu Ersterem.

SAP CRM Berater

Zwischen 2005 und 2012 war ich als SAP-CRM-Berater und -Entwickler für die Ver- und Entsorgungsbranche tätig.‎ Ich war mehrere Jahre u.a. bei einem sehr großen Energieversorger und einem sehr großen Abfallentsorger im Intensiveinsatz. Dabei war ich sehr stark in den Themengebieten Stammdaten, Vorgangsbearbeitung, Dokumentenmanagement und SAP-CRM-Technologien aktiv.‎ Der SAP Solution Manager ist technisch und fachlich ein SAP-CRM-System (CRM -> Service -> IT Service Management -> SAP Solution Management). Er nutzt, verbessert und ergänzt zahlreiche SAP-CRM-Funktionen. Folglich konnte ich durch meine Beratungs-, Betreuungs- und Entwicklungseinsätze im SAP-Solution-Manager-Umfeld große Teile des erworbenen Wissens und der angesammelten Erfahrungen bewahren, ausbauen und wertschöpfend anwenden.

Meine Erfahrungen zeigen hierbei immer wieder: Das SAP CRM ist eine riesige Schatzkammer an unentdeckten Möglichkeiten und ungenutzten Potentialen. Sowohl hinsichtlich der Fülle und Fähigkeiten der Standardfunktionen, der Konfigurierbarkeiten, der Erweiterungs- und Anpassungsmöglichkeiten mittels (kleiner und größerer) ABAP-Entwicklungen und hinsichtlich der zahlreichen und immer wieder positiv überraschenden Verbesserungen und Innovationen durch Support Packages, Feature Packages, Enhancement Packages, Add-on Packages und Releases.

Da gibt es bei Ihnen einiges zu tun. Werden Sie aktiv! Ich bin für Sie da. Und begleite + führe + unterstütze Sie gern…

Lebenslauf

Ich wurde am 27. August 1979 in Halle an der Saale geboren, studierte von 1999 bis 2004 Informatik mit der Vertiefungsrichtung Theoretische Informatik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und war in den Unternehmen Softwarehaus Ruppach GmbH und itCampus Software- und Systemhaus GmbH als Anwendungsentwickler tätig. Seit Ende 2004 bin ich als Lösungsarchitekt, Anwendungsberater und Entwicklungsberater für den SAP Solution Manager im deutschsprachigen Raum unterwegs, zwischen 2004 und 2013 für die GISA GmbH, zwischen 2013 und 2014 für die REALTECH AG, zwischen 2014 und 2015 für die nevento GmbH und seit 2015 als Unabhängiger Experte (Freiberufler).

SAP Certified Professional Consultant

Konfiguration der Werkzeuge „SAP Solution Manager IT Service Management“ und „SAP Solution Manager Change Request Management“

Level: SAP Certified Technology Associate
Titel: SAP Solution Manager (IT Service Management Configuration)
Produkt: SAP Solution Manager 7.1. SP8
Zertifizierer: SAP SE
Datum: 26.02.2016
ID: C_SM200_718

Anwendung und Beratung des End-To-End Prozesses „Change Control Management“

Level: SAP Certified Technology Associate
Titel: Change Control Management for SAP Solution Manager E2E
Produkt: SAP Solution Manager 7.1 SP3
Zertifizierer: SAP SE
Datum: 01.04.2016
ID: C_E2E200_713

Ganzheitliche Beratung und Konfiguration der Lösung „SAP CRM“

Level: SAP Certified Application Associate
Titel: CRM Fundamentals with SAP CRM
Produkt: SAP CRM 7.0 EhP 2
Zertifizierer: SAP SE
Datum: 15.07.2016
ID: C_TCRM20_72

Tiefgreifendes Wissen und langjährige Erfahrung in der Beratung, Konfiguration und Erweiterung der Lösung „SAP CRM Service“

Level: SAP Certified Application Professional
Titel: Service for SAP CRM
Produkt: SAP CRM 7.0 EhP 1
Zertifizierer: SAP SE
Datum: 17.06.2016
ID: P_CRMSRV_71

Umfangreiches Wissen und mehrjährige Erfahrung in der ABAP-Entwicklung

Level: SAP Certified Development Associate
Titel: ABAP with SAP NetWeaver
Produkt: SAP Netweaver 7.40
Zertifizierer: SAP SE
Datum: 02.09.2016
ID: C_TAW12_740

Spezialwissen und -fähigkeiten zur Entwicklung und Migration HANA-optimierter ABAP-Anwendungen

Level: SAP Certified Development Specialist
Titel: ABAP for SAP HANA (Edition 2016)
Produkt: SAP Netweaver 7.50, SAP HANA Platform 1.0 SPS 12
Zertifizierer: SAP SE
Datum: 20.01.2017
ID: E_HANAAW_12

Meine Mission

Gemeinsame Überzeugungen

Wir leben in einer schnelllebige, komplex-innovative Welt.
Eine Beherrschung der Geschäftsprozesse ist nur durch IT möglich.
Die IT ist folglich ein unabdingbarer Unternehmenserfolgsfaktor.

Wir leben in einer schnelllebigen, komplex-innovativen Welt. Einer Welt, in der sämtliche Geschäftsprozesse nur noch mittels der Informationstechnologie beherrschbar sind oder signifikant verbessert werden können. Die IT hat sich damit schleichend von einem kleinen Hilfsmittel zu einem wichtigen, unabdingbaren Unternehmenserfolgsfaktor entwickelt. Wir sind überzeugt, dass ein echter Mehrwert hinsichtlich Qualität & Effizienz und damit einhergehend ein maximaler Beitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg, nur durch eine vollständige, konsistente und optimal aufeinander abgestimmte Business- & IT-Lösung möglich ist.

Ihr Bedarf

Prozesse beschleunigen.
Irrwege und Missbräuche vermeiden.
Tätigkeiten vereinfachen.

Sie hätten gern eine Beschleunigung durch effiziente, effektive, transparente und maximal automatisierte Geschäftsprozesse? Sie erhoffen sich eine Vermeidung von Irrwegen und Missbräuchen durch konsequente Führung, Validierung, Unterstützung und passgenaue Berechtigungsvergabe? Sie wünschen eine maximale Vereinfachung durch praxistaugliche Bedienbarkeit, größtmögliche Komplexitätsreduktion und bestmögliche Effizienzsteigerung? Sie erwarten von der IT einen signifikant-messbaren Wertbeitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg? Kurz und Knapp: Sie träumen von einer höchstmöglichen Qualitätsverbesserung mit gleichzeitiger Kostensenkung durch intelligenten Einsatz der IT?!

Meine Mission

Zielgerichtet & lösungsorientiert agieren.
Bewährt vorgehen.
Messbare Ergebnisse erzielen.

Ich verstehe meine Mission darin, gemeinsam mit Ihnen Ihre Geschäftsprozesse maximal zu optimieren, die geeignetste Standard-IT-Lösung auszuwählen und diese gemäß vorangehender ausführlicher und strukturierter Bedarfsanalyse + Konzeption, mittels Konfiguration + Entwicklung sowie optimale Projektsteuerung + Qualitätssicherung effizient, effektiv und 100% passend für Ihr Unternehmen auszuprägen. Die Welt steht nach erfolgreichem Test und gelungener Produktivsetzung jedoch nicht still: Auch ein anschließender stabiler + effizienter Betrieb und die kontinuierliche, flexible, innovative Weiterentwicklung Ihrer Business- & IT-Lösung ist mir eine Herzensangelegenheit!

Meine Stärken ermöglichen Ihren Erfolg

Ich liebe knifflige Aufgaben, geniale Lösungen und große Herausforderungen.
Ich bin Forscher, Erfinder und Entdecker in Personalunion.
Ich bleibe und helfen, wo andere versagen und gehen.

  • Tiefe und breite Kenntnisse im Umfeld SAP Solution Manager Change Request & Control Management, SAP CRM, SAP Web Client UI, ABAP Entwicklung, IT Service Management Change- & Release Management
  • Langjährige Erfahrungen als Anwendungsberater, -entwickler und -betreuer im Umfeld SAP Solution Manager und SAP CRM seit 2004
  • Positive Schwächen „Kompromisslos, stur und dickköpfig“, „Faul und Perfektionistisch“ sowie „Zu viel Transparenz“ werden nicht versteckt, sondern gewinnbringend genutzt: Unverbiegbar, Verbissen, Ausdauernd, Durchsetzungsstark, Effizient, Effektiv, Qualität, Nachhaltig, Selbstkritisch, Offen, Ehrlich, Kompetent.
  • Praxiserprobte Stärken „Forscher + Entdecker“, „Erfinder + Zauberer + Künstler“ und „Vorreiter + Freigeist“ und werden optimal eingesetzt: Analytisch, Strukturiert, hohe Auffassungsgabe, Problemorientiert, Gewissenhaft, Konzeptionell, Ideenreich, Kreativ, Lösungsorientiert, Neugierig, Verspielt, Selbstmotiviert, Selbstständig, Verantwortungsbewusst, Visionär, Strategisch, Fähigkeit andere zu begeistern und zu motivieren, Einsatzbereitschaft, Über den Tellerrand schauen.

Mein Anspruch für Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit

  • Ich aktiviere mit dem SAP Solution Manager die Wert­schöpfungs­potentiale Ihrer IT, reduziere Ihre Betriebs­führungs­kosten und steigere Ihre Innovationskraft – signifikant und nachhaltig.
  • Ich begeistere Sie durch fachliche Höchstleistungen, starke soziale Kompetenz und die Erzielung konkreter Ergebnisse.
  • Ich begleite Ihre Organisation, Prozesse, IT und Mitarbeiter aktiv, nachhaltig und verantwortungsvoll.
  • Ich setze meine Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse zielgerichtet ein, um die Welt (ein Stück) zu verbessern, Die Anwender glücklich(er) zu machen und meinen persönlichen Wertbeitrag zum (weiteren) Erfolg Ihres Unternehmens zu leisten.
  • Ich bin für Sie da!

mrs consult – the secret of your service desk

Wir beraten Sie ganzheitlich zum SAP Solution Manager. Bei der Konfiguration und Optimierung des Solman Setup und der Systemlandschaftsarchitektur profitieren Sie aus unserer Erfahrung. Die Kernkompetenz bildet das SAP IT Service Management mit all seinen Facetten. Ein praxisnaher Service Desk, sowie das Service Level Management erweitern Ihren internen Service. Die Prozesse und Schritte anwenderfreundlich zu gestalten, ist unser Ziel. Unser Portfolio ist präzise gefasst um ein Maximum an Qualität für Sie zu bieten. Wir machen nur das was wir am besten können mit Freude bei der täglichen Arbeit.

www.mrs-consult.com

VOSTURA

Vostura berät Organisationen und Unternehmen in der strategischen Ausrichtung ihrer IT-Organisation, der Verbesserung ihrer IT-Prozesse und der kontinuierlichen Weiterentwicklung der SAP-Lösungslandschaften. Das Application Lifecycle Management bildet die methodische Grundlage des Vostura-Beratungsangebots und basiert auf der integrierten Plattform der SAP, dem SAP Solution Manager. Unsere Beratung deckt den gesamten Zyklus von der Strategieentwicklung bis zur praxisgerechten, technischen Realisierung nahtlos ab.

www.vostura.com