Sieben Gründe, IT-Freiberufler zu beauftragen

Was bieten IT-Freelancer und warum lohnt es sich, sie zu beauftragen?

Selbstständigen IT- und Engineering-Freelancer sind eine echte Triebfeder, wenn es um die Innovationskraft in Deutschland geht. Für viele Unternehmen sind solche Wissensarbeiter heutzutage unverzichtbar.

Was wir alles zu bieten haben und warum es sich lohnt, uns IT- und Engineering-Freelancer einzusetzen, hat Ihnen GULP sehr gut zusammengestellt. Dem schließe ich mich voll und ganz an.

GULP: 7 Gründe, IT-Freiberufler zu beauftragen.

Warum sollten Sie ausgerechnet mich beauftragen?

Genau diese Frage möchte ich Ihnen gern in dieser Rubrik beantworten.

Peter Weigel – Das Hybrid-Eichhörnchen

Füttern erlaubt!

ChaRM ist die Kurzbezeichnung für das Werkzeug „SAP Solution Manager Change Request & Control Management“. ChaRM ist gleichzeitig ein Akronym für den Prozess „SAP IT Service Management Change & Release Management“. ChaRM ist kostenlos, mächtig, anpassbar, eh da und vor allem: Es ist wertschöpfend, denn es stabilisiert, beschleunigt und verbessert Ihren wichtigsten IT-Prozess spürbar und nachhaltig.

Diesen Wertbeitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg bekommen Sie jedoch nicht geschenkt: Bei Implementierung, Optimierung und Nutzung gilt es, einen schnellen und sicheren Weg zu nutzen, versteckte Fallen zu umgehen, zahlreiche Löcher zu stopfen und niemals den Von-Oben-Blick zu verlieren. Sie müssen alle Nüsse finden, auch die kniffligsten Exemplare knacken und die genießbaren Nusskerne in der korrekten Reihenfolge und Kombination essen.

Da kenne ich mich aus. Da habe ich Erfahrungen. Da besitze ich nützliche Fähigkeiten. Da hilft Ihnen das Hybrid-Eichhörnchen gern!

Ich komme ursprünglich aus der SAP HCM Entwicklung, ging dann zur SAP CRM Beratung und bin seit über 10 Jahren als Anwendungsberater und -entwickler exklusiv für das SAP Solution Manager Change Request Management tätig. Ich beherrsche das komplette Spektrum von der ITIL-Prozessberatung über die ChaRM- und SAP-CRM-Anwendungsberatung, die SAP-CTS- bzw. SAP-TMS-Technologieberatung bis hin zur SAP-CRM-Web-Client-UI- und ABAP-Entwicklung.

Knifflige Nüsse geknackt, geniale Lösungen gefunden und große Herausforderungen gemeistert, das habe ich – teilweise im Auftrag von REALTECH AG und SAP SE – unter anderem bereits bei Alnatura Produktions- und Handels GmbH (Roadmap-WS), REHAU AG (Coaching), Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR (Einführung), Nestlé S.A. (Entwicklung), Sartorius AG (Notfalleinsatz), SHARP Electronics Europe GmbH (Schulung), envia Mitteldeutsche Energie AG (Support), Bell Schweiz AG (Optimierung) und MLP Finanzberatung SE (Upgrade SM 7.0 zu 7.2) erfolgreich getan und würde es mit Freude und Ehrgeiz für Sie gern wieder tun.

Ich liebe außergewöhnliche Fragestellungen, schwerwiegende Probleme, geniale Lösungen & große Herausforderungen und stehe Ihnen als freiberuflich agierender SAP-Berater und ABAP-Entwickler für das SAP Solution Manager Change Request Management gern zur Seite.

Gemeinsam finden wir alle Nüsse und knacken selbst die kniffligsten Exemplare.

www.hybrid-eichhörnchen.de

Fotos

Kompakt

Name

Peter Weigel

Persönliche Daten
  • Geboren: 27.08.1979
  • Familienstand: ledig / Kinder: keine
  • Nationalität: deutsch
  • Sprachen: Deutsch (Muttersprache) + Englisch (Wort + Schrift)
  • Wohnort: Halle an der Saale (Deutschland)
  • Bildungsabschluss: Diplom-Informatik
Persönliche Interessen
  • Wissens- und Erfahrungsaustausch, Gegenseitige Unterstützung
  • Knifflige Aufgaben, Geniale Lösungen, Große Herausforderungen
  • Erforschen, Erfinden, „Zaubern“, Über-den-Tellerrand-schauen
  • Lesen, Wandern, Theater- und Konzertbesuche, Fahrradfahren
Titel

Freiberuflicher
~ Lösungsarchitekt
~ SAP-Berater
~ ABAP-Entwickler
~ SAP Certified Application Professional Consultant
~ SAP Certified Development Specialist

Fokusthemen

SAP Solution Manager
~ Change Request Management
~ Change Control Management

Fokusprozesse

IT Service Management (for SAP Solutions)
~ Change Management
~ Release & Deployment Management

Fokustechnologien
  • SAP Solution Manager
  • SAP Change and Transport System
  • SAP Web Client UI & BOL/GenIL
  • SAP CRM (Service)
  • ABAP/4 & ABAP Objects
Typische Tätigkeiten
  • ABAP Add-on Entwicklung
  • Qualitätssicherung
  • Entwicklungskoordination
  • Lösungslandschaftsdesign
  • Transportverwaltung
  • Release- und Deploymentmanagement
  • Konzeption, Konfiguration und Verbesserung/Optimierung
    von Änderungs- und Deploymentprozessen
Häufige Beratungsfelder
  • Change Transaction Workflow (WF) (Change Request, Documents & Cycles)
  • Web Client User Interface (UI)
  • Central Change and Transport System (cCTS)
  • Critical Objects Check & Approval (COCA)
  • Cross System Object Lock (CSOL)
  • Downgrade Protection (DGP)
  • Retrofit (RF)
Zertifizierungen
  • SAP Solution Manager (ITSM, ChaRM und Change Control Management)
  • SAP CRM (CRM Fundamentals, Service Professional, Web UI Deep Dive)
  • ABAP & HANA (Development Associate, ABAP for HANA Development Specialist)
  • ITIL (V3 Foundation)

Lösungsarchitekt für den SAP Solution Manager

Ich besitze seit meiner Schwerpunktausrichtung im Jahr 2007 umfangreiches Wissen, tiefgreifende Erfahrungen und praxiserprobte Fähigkeiten als Lösungsarchitekt, Anwendungsberater und Entwicklungsberater im Umfeld SAP-Solution-Manager. Zwischen 2004 und 2012 war ich zudem als SAP-CRM-Berater und modulübergreifender ABAP-Entwickler tätig und sehr stark in den Themengebieten Stammdaten, Vorgangsbearbeitung, Dokumentenmanagement, SAP-CRM-for-Utilities, SAP-CRM-Technologien, SAP-CRM-Web-Client-UI und ABAP-Add-on-Entwicklung aktiv.‎

Mein Kompetenzschwerpunkt ist das SAP-Solution-Manager-Change-Request-&-Control-Management. Hier beherrsche ich das komplette Spektrum von der ITIL-Prozessberatung über die ChaRM- und SAP-CRM-Anwendungsberatung, die SAP-CTS- bzw. SAP-TMS-Technologieberatung bis hin zur SAP-CRM-Web-Client-UI- und ABAP-Entwicklungsberatung.

In meinen Langzeit- und Intensiveinsätzen lebte und beriet ich zahlreiche Unternehmen im Kontext sehr komplexer Landschaften und gut + schlecht funktionierender ChaRM-Lösungen mit Template-Rollout-, Master-Lokalisierungs-, Release-Management- und Service-Provider-Szenario inklusive umfangreicher Konfigurationsanpassungen, SAP-Standard-Modifikationen, Kundenerweiterungen und Add-on-Entwicklungen.

Ich bin ein analytischer, kreativer und neugieriger Experte. Ich liebe knifflige Aufgaben, geniale Lösungen und große Herausforderungen inn- und außerhalb des SAP-Standards. Es macht mir große Freude, mein Wissen und meine Erfahrungen zu teilen und meine Kollegen anzuleiten, Problem effizient zu analysieren und Lösungen in Premiumqualität zu entwickeln. Ich möchte gern mithelfen, den SAP-Solution-Manager zu stabilisieren, abzurunden und zu verbessern und hierdurch meinen Beitrag leisten, dass Ihre IT-Mitarbeiter glücklich sind, Ihre IT-Abteilungen erfolgreich arbeiten und unsere Welt ein guter Ort ist.

Sie möchten von meinem Wissen, meinen Erfahrungen und meinen Fähigkeiten profitieren? Dann sprechen Sie mich einfach an. Ich helfe Ihnen gern.